Achtung! Neue Gefahrensymbole!

Sie mögen sich unterscheiden in Form und in Farbe. Aber: Alle gefährlichen chemischen Produkte sind daran zu erkennen, dass sie mit einem oder mehreren Gefahrensymbolen auf der Etikette gekennzeichnet sind. In einer globalen Welt macht es Sinn, dass diese Gefahrenhinweise international vereinheitlicht werden. Dieses global harmonisierte System – kurz GHS – tritt ab sofort in Kraft. Bislang waren wir uns in der Schweiz Symbole auf orangem Grund gewohnt.

Ab sofort weisen die neuen, weltweit einheitlichen Gefahrensymbole, die schwarz auf weissem Grund dargestellt und rot umrahmt sind, auf die Gefahren hin. Sie erinnern in ihrem Aussehen an Warnhinweise im Strassenverkehr.

Übrigens: Die einstigen Giftklassen sind seit 2005 nicht mehr in Gebrauch!

Weitere Gefahrensymbole und Unterlagen finden Sie im Bereich «Informationen downloaden» oder auf der Website der Wirtschaftskommission für Europa der Vereinten Nationen (UNECE).

Dies sind die neuen, ab sofort geltenden Gefahrensymbole (durch Anklicken des jeweiligen Symbols erhalten Sie ausführlichere Informationen sowie die jeweiligen Dateien zum Download):

Ätzend
9
Brandfördernd
9
Explosiv
9
Gas unter Druck
9
Gesundheitschädigend
9
Gewässergefährdend
9
Hochentzündlich
9
Hochgiftig
9
Vorsicht gefährlich
9